Konturen und Zusammenhalt der kroatischen Sprache

Radoslav Katičić: Konturen und Zusammenhalt der kroatischen Sprache, tvrdi uvez
Cijena: 189,00 kn

Dostupno

 

Opis proizvoda

Autori Radoslav Katičić
Opis Izdanje na njemačkom jeziku

Vorwort

Als Verfasser der Texte, die in diesem Sammelband vorgelegt werden, ist es meine vor-nehm¬liche Verpflichtung, dem Leser unüberhörbar deutlich zu sagen, dass die Initiative für die¬se verlegerische Unternehmung nicht von mir gekommen ist. In der letzten Zeit ist die Stel-lung der kroatischen Sprache in der sprachlichen Vielfalt unserer Welt immer mehr zum Gegenstand lebhafter Kontroversen geworden. So sind meine Mitarbeiter auf den Gedanken gekommen, meine Schriften zu diesem Gegenstand, die dem fachkundigen Leser nicht ohne Schwierigkeiten zugänglich sind, in deutscher Sprache, falls sie nicht schon ursprünglich in dieser Sprache verfasst wurden, der fachlich interessierten Leserschaft vorzulegen. Dieses Buch ist das Ergebnis dieses Ansinnens. Natürlich war ich auch bereit, wenn das von mir verlangt wurde, ihnen bei dieser Arbeit, so gut ich konnte, zur Hand zu sein. So ist es mein Buch und auch wieder nicht. Ich halte es für notwendig, dass mein Leser das weiß. Meine Aufgabe war damit erfüllt und ich bin in diesem Band genau so viel gegenwärtig, wie es notwendig zu sein erschien.
Ich wünsche, dass diese verlegerische Unternehmung all jenen, die an die kroatische Sprache so herantreten, wie ich an sie herangetreten bin, die Arbeit erleichtert. Ich habe mein ganzes Leben mit diesem Gegenstand gerungen und möchte hinzufügen, dass das eine große Arbeit und eine schwere Aufgabe war, die mich persönlich als sprachwissenschaftlicher Gegen¬stand nicht vornehmlich beschäftigt hat. Ich war eher geneigt, mich in den sprachlichen Aus¬druck alter Texte zu vertiefen, solcher klassischer Literaturen und deren urtümlicher Sakralität. Aber die Zeiten, in denen ich gelebt habe, verlangten eindeutig von einem Sprach-wis¬sen¬schaft¬ler, wenn er Kroate war, sich auch mit seiner eigenen Sprache zu beschäftigen, insbesondere wenn er spürte, dass er auch dazu Wesentliches zu sagen hat. Es ist nicht leicht, streng wis¬sen¬schaftlich objektiv zu bleiben, bei einem Gegenstand, der ständig dazu drängt, Stellung zu be¬zie¬hen, wenn es augenscheinlich notwendig ist, Aspekte hervorzuheben, die viele Ein¬fluss¬reiche konsequent vernachlässigt sehen wollen, und man auf diese immer und immer wieder auf¬merksam zu machen genötigt wird.
Zu alledem kann ich nur sagen, dass ich mich immer redlich bemüht habe, bei jeder Frage erneut so eine Objektivität zu erreichen und konsequent einzuhalten. Ich habe mich be¬müht und das Resultat dieser Bemühung ist im Umschlag dieses Buches enthalten. In wie weit ich damit erfolgreich war, soll jeder Leser für sich selbst beurteilen.

- Radoslav Katičić
Šifra 060037
Izdavač Školska knjiga
Uvez tvrdi
Broj stranica 300
Godina izdanja 2017
ISBN 9789530600379
Format 15 x 23